Einträge von wp_christine

Ostrazismus: „Für uns bist du Luft!“

Wenn Menschen von anderen ignoriert und ausgeschlossen werden, nennt man dieses Phänomen Ostrazismus. Menschen sind extrem sensibel, wenn sie mit Missachtung gestraft, wie Luft behandelt oder ausgegrenzt werden. Wer sich ausgeschlossen fühlt, erlebt physischen Schmerz sowie gleichzeitig die Gefühle Wut und Trauer. 87% aller AmokläuferInnen waren zuvor wiederholt Opfer von Ostrazismus. Neben erhöhter Aggression und Traurigkeit […]

Podcast: Arbeitsfreude

Wie gelingt es, freudvoll zu arbeiten und glücklich zu leben? Gemeinsam mit Angel Perez vom Arbeitnehmerkanal beleuchte ich in zwei Teilen die Themen „Glücklich sein“ und „Arbeitsfreude“. Im ersten Teil erkläre ich unter anderem: wie Geld unser Wohlbefinden negativ und positiv beeinflusst wie uns unsere Negativitätsverzerrung am Glücklichsein hindert was Happy Habbits sind und wie […]

Glücksyoga 2018 auf Korfu

Ich blicke mit großer Dankbarkeit auf zwei wunderschöne Wochen Glücksyoga auf Korfu zurück. Dankbarkeit für bereichernden Austausch, wunderschönes gemeinsames Praktizieren, Momente der puren Freude, berührende Erlebnisse und nachhaltige Sinneseindrücke. Jeden Tag starteten wir mit einer zweistündigen Yogaeinheit begleitet von Meeresrauschen in den Tag. Danach genossen wir ein vegetarisches Frühstücksbuffett. Der Tag stand den Teilnehmenden und […]

Lehrgang „Psychologisches Coaching“ 2017

Von September 2017 bis März 2018 begleitete ich mit meiner Kollegin Dr. Vera Popper erneut 14 PsychologInnen auf ihrem Entwicklungsweg zum psychologischen Coach. Zu erleben, wie sie Lösungsfokus mit jedem Modul mehr leben und hypnosystemische Tools in ihr berufliches Wirken integriert haben, hat uns sehr gefreut. Wir sind beeindruckt davon, wie grandios sie Menschen dabei […]

Ein entspannter Feierabend

Vielen Menschen fällt es schwer, nach einem anstrengenden Arbeitstag abzuschalten. Sie kommen nachhause und sind in Gedanken immer noch bei ihrer Arbeit. In einem Interview für den karriere.blog informiere ich unter anderem darüber, welche Rolle Feierabendrituale spielen und wie PendlerInnen die Fahrzeit sinnvoll nutzen können. Wer sich Entspannung und Glücksmomente wünscht, sollte sich selbst auf […]

Ziele loslassen

„Wo wollen Sie in fünf Jahren stehen?“ – eine typische Frage im Bewerbungsgespräch. Wer da nicht wie aus der Pistole geschossen antwortet, ist raus. Denn Personalchefs suchen zielstrebige Angestellte. Menschen, die wissen, was sie wollen. Nicht, dass wir uns falsch verstehen: Ziele zu haben, ist wichtig. Doch manchmal ist es auch wichtig, sich von ihnen […]